Dienen und leisten

Wir können beides

Derselbe Anspruch an Perfektion, den wir an unsere Produkte stellen, gilt auch für deren Oberflächen. Deshalb gehören zum Graepel-Workflow auch verschiedene Verfahren zur Oberflächenbehandlung. Denn nur dann haben wir die Qualität selbst in der Hand.

Graepel betreibt am Standort in Löningen eine eigene Pulverbeschichtungsanlage, die auf Serien ausgelegt ist. Sie erzeugt lackierte langlebige Oberflächen, die im Salzsprühnebeltest gleichbleibend hohe Qualität bewiesen haben. Die Pulverbeschichtung steht auch Serienkunden unabhängig von unseren Graepel-Produkten zur Verfügung.

In Seehausen verfügt Graepel über eine werkseigene Feuerverzinkerei und jahrelanges Know-how im Korrosionsschutz sowie über eine Aluminium- und Edelstahl-Beizerei. Diese Dienstleistungen können auch Firmen- und Privatkunden ab einer Stückzahl von eins in Anspruch nehmen. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Pulverbeschichtung

Feuerverzinkerei

Beizerei

Die Oberflächentechnik Löningen GmbH & Co. KG verfügt über eine moderne, hoch automatisierte Anlage zur Beschichtung von Stahl, verzinktem Stahl und Aluminium. 

Die angewendeten Beschichtungsverfahren sind:

  • Kathodische Tauchlackierung, speziell ausgelegt für Feinblech 
  • Pulverbeschichtung

 

Nutzmaße und Gewicht pro Traverse
  • Länge 3.800 mm 
  • Breite 750 mm 
  • Höhe 1.400 mm 
  • Gewicht maximal 400 kg

 

Vorteile auf einen Blick
  • Hohe Wiederholungsgenauigkeit, schnelle betriebliche Durchlaufzeiten und herausragende Qualität durch hoch automatisierte Anlage
  • Sprüh- und Tauchentfettung speziell für von Stanzöl benetzte Bleche
  • Beize zur optionalen Vorbehandlung der Materialien, wenn notwendig bei stark verschmutzen bzw. bei Ansatz von leichtem Flugrost
  • Standardpulverbeschichtung, Dünnschicht- und hoch abriebfeste Pulverbeschichtung
  • Auch kleine Stückzahlen und individuelle Farbwünsche möglich
  • Salzsprühtestnebelkammern mit täglicher Probennahme garantiert das gleichbleibend hohe Qualitätsniveau

 

So funktioniert die Pulverbeschichtung:
Filmbeitrag des Lieferanten unserer Pulverbeschichtungsanlage, Fa. Nordson
Spezieller Fokus auf die Beschichtung von gelochten Feinblechen

Die Oberflächentechnik Löningen GmbH & Co. KG wurde mit dem Ziel gegründet, die Oberflächenbeschichtung in Qualität und Beschichtungstechnik speziell auf die Produktpalette von Graepel anzupassen. Gelochte Bleche stellen aufgrund ihrer speziellen gestanzten Geometrie sehr hohe Anforderungen an die Beschichtung. Stanzgrate müssen sicher dauerhaft abgedeckt sein und die kleinen Löcher in z.B. Lüftungsblechen dürfen nicht mit der Beschichtung verkleinert werden. Sie würde die aufwendig erzeugten hohen Querschnitte wieder verringern und würden den leichten Luftdurchfluss behindern.

 

Zertifikate

Zertifizierung ISO 9001:2015

Zertifizierung ISO 14001:2015

Zertifizierung ISO 50001:2011

 

 

Galerie

Ihr Kontakt zur Oberflächentechnik Löningen GmbH & Co. KG

Oberflächentechnik Löningen GmbH & Co. KG
Hinrich-Weyhausen-Str. 24
D-49618 Löningen

Tel.: +49 5432 85-461
Fax: +49 5432 85-470

Mail: otl.info@graepel.de

 


Sie möchten mehr über unser Produkt erfahren?

Ihr Ansprechpartner
 

VCF-Datei herunterladen

Herr Pape
Tel.: +49 5432 85-461
Mail: otl.info@graepel.de

Choose your language

Please note that this is an automated translation.