Graepel-Eco

(bisher: Graepel-Special 8-8)

Charakteristik

Bei dieser Oberfläche wechseln sich Reihen in Längsrichtung mit nach oben und nach unten geprägten Löchern (d = 8 mm) ab. Der offene Querschnitt für Standardrostbreiten beträgt ca. 6 %. Graepel-Eco hat eine sehr gute Rutschhemmung und Verdrängung sowie geringe Drainageeigenschaften. Die maximale Prägefeldbreite beträgt 460 mm. Der Breitenteiler von 50 mm, wodurch sich metrische Flächen komplett mit Standardrosten auslegen lassen, macht diese Prägung so ökonomisch. Dadurch werden keine Passroste notwendig, die extra angefertigt werden müssten.

 

Einsatz

In Längsrichtung verlegt bietet Graepel-Eco durch die geraden Lochreihen Rädern von Rollstühlen und Gehilfen, Koffern und Containern, Fährrädern und Kinderwagen eine gute Führung und lässt sich daher einfach befahren. Deshalb ist Graepel-Eco hervorragend als Belag für Flucht- und Rettungswege, auf Rollstuhlrampen und für Hubvorrichtungen für Behindertenzugänge geeignet. Auf Wunsch können Roste der Prägung Graepel-Eco auch einseitig mit gelochter Antrittskante geliefert werden. Wir bieten auch geradläufige Treppenstufen in der Prägung Graepel-Eco an, die standardmäßig mit einer gelochten Antrittskante versehen sind.

Blechdicken

Rutschhemmungswerte

Material Blechdicke
DD 11 roh 1,5/2,0/2,5/3,0 mm
DD 11 feuerverzinkt/DX 51 D bandverzinkt 1,5/2,0/2,5/3,0 mm
Edelstahl 2,0/2,5/3,0 mm
ENAW 5754 2,0/2,5/3,0 mm

Sie möchten mehr über unser Produkt erfahren?

Choose your language

Please note that this is an automated translation.