Graepel-Special 4-18

Blechprofilrost

Charakteristik

Graepel-Special 4-18 besitzt eine c-förmig gekantete Kontur. Die Oberfläche besitzt nach oben (d = 4 mm) und nach unten (d = 18 mm) gerichtete Löcher in versetzten Reihen. Der freie Querschnitt bei Standardrostbreiten beträgt ca. 21 %. Graepel-Special 4-18 hat gute Rutschhemmungswerte und einen großen Verdrängungsraum sowie gute Drainageeigenschaften. Die maximale Prägefeldbreite beträgt 460 mm.

 

Einsatz

Diese Spezialprägung eignet sich für sehr unterschiedliche Einsatzzwecke, beispielsweise als Lauffläche im Innenbereich industrieller Anlagen. Als Fassadenverkleidung sorgt sie für Lichtdurchlässigkeit und gute Belüftung und schützt gleichzeitig vor zu hoher Sonneneinstrahlung.

Programmgesteuerte Lochfelder
Galerie
Optionen
  • Diese Prägung ist programmsteuerbar. Dadurch sind individuelle Prägebilder möglich.
  • Die standardmäßige Randlochung kann weggelassen werden.
Test-Ergebnisse

Blechdicken

Rutschhemmungswerte

Material Blechdicke
DD 11 roh 2,0/2,5 mm
DD 11 feuerverzinkt/DX 51 D bandverzinkt 2,0/2,5 mm
Edelstahl 2,0 mm
ENAW 5754 2,0/2,5/3,0 mm

Sie möchten mehr über unser Produkt erfahren?

Choose your language

Please note that this is an automated translation.