Fachinformatiker*in – Fachrichtung Systemintegration

Graepel Seehausen GmbH & Co. KG

Berufsbild

Als Fachinformatiker*in für Systemintegration sorgt man dafür, dass die IT läuft. Man plant und konfiguriert Netzwerke, vernetzt Hard- und Softwarekomponenten und ermittelt Störungen und Fehler um diese dann auch fachgerecht zu beseitigen. Als Fachinformatiker*in ist man im gesamten Unternehmen unterwegs, da es kaum Bereiche gibt, in denen Computer keine Rolle mehr spielen.

Ausbildungsinhalte
  • IT-Systeme planen, konfigurieren, integrieren und dokumentieren
  • Störungen und Fehler systematisch eingrenzen und beheben
  • Konfiguration von Netzwerken
  • Kennenlernen von Datenbanken
  • Projektplanung und -durchführung
  • Beraten und Schulen der Benutzer

 

Ausbildungsdauer
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre 
  • Berufsschule: Berufsbildende Schule in Magdeburg

 

Ihr Profil
  • Realschulabschluss mit mindestens guten Noten in den Kern- und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Strukturiertes Denken
  • Interesse an technischen Systemen und Informatik
  • Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Frau Hampel
Tel.:  +49 39386 27-130
Mail: gs-bewerbungen@graepel.de

Ihr Kontakt zur Graepel Seehausen GmbH & Co. KG:

Graepel Seehausen GmbH & Co. KG
Waldemar-Estel-Straße 7
39615 Seehausen (Altmark)

Tel.: +49 (0) 39386 27-0 
Fax: +49 (0) 39386 27-180

Mail: gs.info@graepel.de

Choose your language

Please note that this is an automated translation.