Konstruktionsmechaniker/-in

Stahl und Metallbau

Berufsbild

Konstruktionsmechaniker/-innen sind in der Produktion tätig. Sie richten die verschiedenen Maschinen ein und bedienen diese. Dabei stellen sie vor allem Bauteile aus Metall her. Die Fertigung erfolgt nach vorgegebenen Plänen unter Anwendung verschiedener Blechumformungstechniken.

Die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker/zur Konstruktionsmechanikerin findet nach dem dualen System statt. Das bedeutet, dass die Auszubildenden sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule die für den Beruf notwendigen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse erwerben.

Ausbildungsinhalte

Während Ihrer Ausbildung werden Sie folgende Abteilungen kennenlernen:

  • Grundausbildung Metallbearbeitung/Schweißtechniken
  • Arbeiten an verschiedenen Maschinen zur Blechumformung
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren
  • Programmieren von Maschinen und Anlagen

 

Ausbildungsdauer
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: Berufsbildende Schule in Stendal

 

Ihr Profil
  • Mindestens guter Realschulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch, Naturwissenschaften
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Frau Hampel
Tel.:  +49 39386 27-130
Mail: katrin.hampel@graepel.de

Infoblatt zum Downloaden

Ihr Kontakt zur Graepel Seehausen GmbH & Co. KG:

Graepel Seehausen GmbH & Co. KG
Waldemar-Estel-Straße 7
39615 Seehausen (Altmark)

Tel.: +49 (0) 39386 27-0
Fax: +49 (0) 39386 27-180

Mail: gs.info@graepel.de

 

Choose your language

Please note that this is an automated translation.